Wertermittlung von Immobilien

Um den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie zu erzielen, ist es von entscheidender Bedeutung, den richtigen Preis bei der Vermarktung festzulegen. Wenn der anfängliche Preis für die Immobilie zu hoch angesetzt wird, kann dies potenzielle Interessenten abschrecken, den Verkauf verzögern und letztendlich zu einer Preisreduktion führen. Auf der anderen Seite bedeutet ein zu niedriger Preis, dass der Verkäufer bares Geld verschenkt.

Aus diesen Gründen ist es ratsam, Ihre Immobilie von einem erfahrenen Immobilienprofi bewerten zu lassen, wenn Sie daran denken, sie zu verkaufen. Die Wertermittlung einer Immobilie erfolgt in der Regel mithilfe von drei verschiedenen Verfahren: dem Vergleichswertverfahren, dem Sachwertverfahren und dem Ertragswertverfahren. Neben wichtigen Daten wie dem Baujahr der Immobilie und der Wohnfläche werden auch viele andere Faktoren in die Immobilienbewertung einbezogen. Dazu gehören auch mögliche wertmindernde Faktoren wie Erbpacht oder Baulasten.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie bei Ihren Verkaufsabsichten zu beraten und eine professionelle Immobilienbewertung für Sie durchzuführen.

Diesen Beitrag teilen:

Kontakt

Unsere Zertifizierungen

Nach oben scrollen